Pflegetipps für künstliche Fingernägel

Für die Verlängerung Ihrer Nägel verwende ich qualitativ hochwertige Materialien. Für die Haltbarkeit Ihrer künstlichen Nägel bedarf es jedoch regelmässige Pflege und Aufmerksamkeit. Damit Sie lange Freude an Ihren Nägeln haben, sind hier einige Tipps.

 

Oberste Regel: Tun Sie mit Ihren Kunstnägel nichts, was Sie nicht auch mit Ihren Naturnägeln tun würden. Kunstnägel sind keine Werkzeuge!

 

Der Gelüberzug dient als Schutz Ihres Naturragels und die Nagelverstärkung (Modellage) ist um ein Vielfaches stabiler als der Naturnagel. Es kann jedoch trotzdem brechen, wenn der Nagel einen Schlag erhalten hat. Dies muss auch so sein, damit Ihr Nagelbett vom Schlag keinen Schaden nimmt.

 

Schneiden oder knipsen Sie verstärkte Nägel niemals ab, da das Material sonst absplittert. Feilen Sie Ihre Nägel nur, wenn es unbedingt notwendig ist, dies dann aber nur an den Front-Seiten, niemals an den Seitenlinien, da sonst Liftings an den Seiten entstehen. Generell hält das Gel besser, wenn Sie nicht feilen, da ansonsten die Versiegelung vorne an der Kante weggefeilt wird.

 

Tragen Sie bei Reinigungsarbeiten Handschuhe (Gartenarbeiten, Autoreinigung usw.) und vermeiden Sie den Kontakt mit scharfen, reizenden Mitteln wie Aceton, Alkohol, Benzin, Sprit usw.. Nicht nur Ihre Nägel können davon angegriffen, sondern auch die Haut in Mitleidenschaft gezogen werden.

 

Bitte beachten Sie, dass körperliche Einflüsse wie Allergien, Stress, Hormonumstellungen oder Einnahme von Medikamenten die Haftung auf dem Naturnagel beeinträchtigen können.

 

Gewöhnen Sie sich an, die Gegenstände mit langen Fingernägeln anders zu greifen. Z.B. Büchsen mit dem Zeigefinder seitlich öffnen und kleinere Gegenstände mit den Fingerkuppen aufheben.

 

Besondere Gefahren  um sich die Nägel zu brechen sind Autotüren, Schubladen, Geschirrspühler, Tetrapacks, Getränkedosen usw., wo die Griffe von unten angefasst werden. Mit etwas Vorsicht und Übung geht dies jedoch schon bald ohne Probleme!

 

Ich wünsche Ihnen ganz lange Spass und Freude an Ihren Kunstnägeln.

 

 

Nageloase

Daniela Wallimann

Wichelseestrasse 19

6055 Alpnach Dorf

 

Telefon 041 660 84 18

info@nageloase.ch

www.nageloase.ch

 

Öffnungszeiten und Termine:
nach telefonischer Vereinbarung

 

 NEU 

Jeden Freitag morgen von 9.00 h bis 12.00 h nehme ich mir speziell Zeit, Sie in meinem Wärch Atelier zu beraten. Geniessen Sie dazu einen feinen Kaffee, The oder ein spritziges Oasen-Cüpli.

 

Im Dezember ist das Wärch Atelier auch Samstag morgen von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr für Sie geöffnet.