Maniküre mit Paraffinbad – Ein herrlicher Genuss

Unter Maniküre versteht man die Technik, die Fingernägel gepflegt zu halten. Mit Händen zeigt man, mit Händen kommuniziert man. Hände sind im Vordergrund und sagen viel über eine Person aus. Ob man nun an einem Geschäftsmeeting ist oder bei einem gemütlichen Kaffeetrinken ist, bleiben die Hände nicht unentdeckt.

 

Gepflegte Hände sind wie Ihre persönliche Visitenkarte und hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

 

Bei einer umfassenden Maniküre werden die Nägel gekürzt und in Form gefeilt. Dann werden die Nagelhäutchen entfernt. 

 

Auf Wunsch erhalten Sie ein Peeling, dass die alten Hautschuppen löst und die Haut geschmeidiger macht. Durch die anschliessende Massage wird die Durchblutung gefördert und Sie können sich herrlich entspannen. 

 

Besonders bei rissiger, trockener Haut, was mehrheitlich in der Winterzeit vorkommt, ist ein entspannendes Paraffinbad sehr zu empfehlen.

 

Beim Paraffinbad erhalten Sie eine tiefenwirkende Pflegecreme. Dann wird jede Hand 3 bis 4 mal ins Paraffinbad getaucht und danach wird für 10 Minuten ein Frotte-Handschuh über die Hände gezogen, damit die Pflege optimal wirkt. Auf Wunsch können nach der Behandlung die Nägel mit farblosem oder farbigem Lack lackiert werden.

 

Nageloase

Daniela Wallimann

Wichelseestrasse 19

6055 Alpnach Dorf

 

Telefon 041 660 84 18

info@nageloase.ch

www.nageloase.ch

 

Öffnungszeiten und Termine:
nach telefonischer Vereinbarung

 

 NEU 

Jeden Freitag morgen von 9.00 h bis 12.00 h nehme ich mir speziell Zeit, Sie in meinem Wärch Atelier zu beraten. Geniessen Sie dazu einen feinen Kaffee, The oder ein spritziges Oasen-Cüpli.

 

Im Dezember ist das Wärch Atelier auch Samstag morgen von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr für Sie geöffnet.